Jan Josef Liefers
& Radio Doria
05.09.2021
Details
Philipp Dittberner - VERLEGT!
Verlegt - ursprünglicher Termin war der 04.10.2020
10.09.2021
Details
Amigos
50 Jahre - Die Jubiläums-Tour 2021
26.10.2021
Details
Gala-Abend der Big Band Bösel
10.12.2021
Details
Scala & Kolacny Brothers - Mädchennamen
Verlegt: Neuer Termin 19.12.2021.
19.12.2021
Details

Sonntag, 05.09.2021 | 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

Jan Josef Liefers

& Radio Doria

STADTHALLE CLOPPENBURG

Die Veranstaltung wurde verlegt!

Ursprünglicher Termin war der 30.08.2020

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Freitag, 10.09.2021 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Philipp Dittberner - VERLEGT!

Verlegt - ursprünglicher Termin war der 04.10.2020

STADTHALLE CLOPPENBURG

Leider musste dass Konzert aufgrund der Corona-Pandemie verlegt werden.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

So kann es weiter gehen ... Tour 2021

Dienstag, 26.10.2021 | 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Amigos

50 Jahre - Die Jubiläums-Tour 2021

STADTHALLE CLOPPENBURG

Das Konzert der Amigos wurde aufgrund der Corona-Pandemie erneut verlegt.

Der alte Termin war der 03.05.2020, dann der 07.02.2021, 16 Uhr.

Neuer Termin: Di., 26.10.2021, 19.30 Uhr.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Freitag, 10.12.2021 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Gala-Abend der Big Band Bösel

STADTHALLE CLOPPENBURG

Der traditionelle Galaabend der Big Band Bösel musste 2020 leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für das Konzert im nächsten Jahr.

Termin 2021 ist Freitag, der 10.12.2021, 20 Uhr.

 

 

Sonntag, 19.12.2021 | 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr)

Scala & Kolacny Brothers - Mädchennamen

Verlegt: Neuer Termin 19.12.2021.

STADTHALLE CLOPPENBURG

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Konzert leider verlegt werden.

Bisheriger Termin: Sonntag, 15. November 2020, 18 Uhr, neuer Termin: 19.12.2021, 18 Uhr.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Wir stellen ein!

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

stadthalle_stellenanzeigen_bilanzbuchhalter_2021_web

Die „Kultur & Freizeit“ Stadthallenbetriebs GmbH betreibt die bekannten Veranstaltungszentren STADTHALLE und MÜNSTERLANDHALLE. Die Organisation und Durchführung von Bühnen- und Gastro-Veranstaltungen, Tagungen und Messen bilden die Schwerpunkte unserer Tätigkeiten. Ca. 250.000 Gäste besuchen jährlich die durchschnittlich 220 Veranstaltungen.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Stadthalle Cloppenburg eine Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) als
 
BILANZBUCHHALTER (m/w/d)

neu zu besetzen.
Die Entgeltzahlung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 b TVöD-VKA.

 
Ihr Profil:
- Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter oder eine vergleichbare Qualifikation
- Kenntnisse im Handelsrecht, insbesondere Bilanzierungsvorschriften in Bezug auf die Aktivierung von Anlagevermögen 
- Erfahrungen in der Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen 
- Erfahrungen in der Erstellung von Statistiken 
- Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office 
- Ausgeprägte eigenverantwortliche, strukturierte und teamorientiere Arbeitsweise 
- Kommunikationsfähigkeit und strategisches Denken 

Das Aufgabengebiet: 
- Organisation der Buchhaltung, einschließlich Aufbau der Buchführung und Kontenplan 
- Erarbeitung der Richtlinien eines ordnungsgemäßen Rechnungswesens. 
- Buchung aller Geschäftsvorfälle, Kreditoren und Debitorenbuchhaltung Abwicklung des             Zahlungsverkehrs, Verwaltung der Zahlungsein- und -ausgänge, Mahnwesen, Anlage und Führen     von Sachkonten, Kontenabstimmung, Anlagenbuchhaltung, Bildung von Rückstellungen,   Kassenverwaltung, Abstimmung von Veranstaltungskonten. 
- Jahresabschlussarbeiten, Erstellung von Bilanzen und Abschlüsse 
- Klärung von Fragen der Bilanzsätze (Bewertungsmethoden und -ansätze), 
- Durchführung vorbereitender Abschlussbuchungen,
- Erstellung der Gewinn- und Verlust-Rechnung, 
- Erstellung vorläufiger und endgültiger Abschlüsse, 
- Teilnahme an Besprechungen mit Wirtschaftsprüfern, Information der Geschäftsführung über     Abschlüsse. 
- Behandlung steuerlicher Fragen 
- Umsatzsteuermeldungen 
- Umsatzsteuererklärungen 
- Prüfung von Steuerbescheiden 
- Durchführung von Betriebsabrechnungen und betr. Erfolgsrechnungen, Ausw. der Kostendaten, insbesondere 
- Erfassung und Gliederung der Kosten (Kostenartenrechnung); 
- Umlage von Gemeinkosten auf die einzelnen Betriebsbereiche (Kostenstellenrechnung), Führung     und Überwachung von Kostenstellenkonten;
- Erstellung von Betriebsabrechnungsbögen, Durchführung und Überwachung innerbetriebliche     Leistungsverrechnung. 
- Controlling 
- Erstellung von Statistiken für das statistische Landesamt. 

Das erwartet Sie: 
- Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit mit Verantwortung 
- Entgeltzahlung nach Entgeltgruppe 9 b des TVöD 
- Tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
- Teilnahmemöglichkeit an LOB (Leistungsorientierte Bezahlung) 
- Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“) 
- Mitgliedschaft bei der VBL („Betriebsrente“) 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - gerne auch per Mail an bewerbung@stadthalle-clp.de - bis zum 31.03.2021 erbeten. 
Bei Bewerbungen in Papierform reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden. 

Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung. 

Kontakt:
„Kultur & Freizeit“ Stadthallenbetriebs GmbH
Herr Alfons Lücking
Mühlenstraße 20 -22
49661 Cloppenburg
Tel.: 04471/92 28 30

Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

stadthalle_stellenanzeigen_azubi_veranstaltung_2021_web

Die „Kultur & Freizeit“ Stadthallenbetriebs GmbH betreibt die bekannten Veranstaltungszentren STADTHALLE und MÜNSTERLANDHALLE. Die Organisation und Durchführung von Bühnen- und Gastro-Veranstaltungen, Tagungen und Messen bilden die Schwerpunkte unserer Tätigkeiten. Ca. 250.000 Gäste besuchen jährlich die durchschnittlich 220 Veranstaltungen.

Zum 01.09.2021 besetzen wir einen außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz zur

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

 

Sie haben großes Interesse an der Durchführung von Veranstaltungen sowie eine Vorliebe für technische Abläufe, Verständnis für flexible Arbeitszeiten und werden einen guten Sekundarabschluss I – Realschulabschluss (oder vergleichbar) erhalten.

Dann bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.03.2021 - gerne auch per Mail an bewerbung@stadthalle-clp.de.

Bei Bewerbungen in Papierform reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Hinweise zum Datenschutz:

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite unter Datenschutzerklärung.

Kontakt:

„Kultur & Freizeit“ Stadthallenbetriebs GmbH
Herrn Alfons Lücking
Mühlenstraße 20 -22
49661 Cloppenburg
Tel.: 04471/92 28 30

Öffnungszeiten

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund des Lockdowns bleibt unsere Vorverkaufsstelle in der Stadthalle weiterhin geschlossen.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Servicenummer 04471/92 28 28. Aufgrund von Kurzarbeit sind wir leider nicht regelmäßig zu erreichen. Versuchen Sie es einfach mehrmals. In dringenden Fällen schreiben Sie uns einfach eine Mail an info@stadthalle-clp.de.

Tickets können Sie außerdem im Online-Shop (www.stadthalle-clp.de) bestellen.

Sollte Ihr Anliegen gar nicht warten können, dann rufen Sie bitte die 04471/92 28 30 an (Kartenwünsche können dort nicht entgegengenommen werden).

Wir hoffen, dass wir bald wieder uneingeschränkt für Sie da sein können.

Das Team Ihrer Stadthalle Cloppenburg

Unsere Bankverbindung:

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE66 2805 0100 0080 4040 07
SWIFT-BIC: SLZODE22