Sonntag, 01.03.2020 | 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

Stefan Gwildis

Best OF – Live und vierhändig Tour 2020

STADTHALLE CLOPPENBURG

Wenn man Stefan Gwildis persönlich fragt, was ihn immer wieder auf die Bühne treibt, antwortet er kurz und knapp: SPASS. Und wenn man ihn einmal live erlebt hat, kann man das nur bestätigen.

Freitag, 11.12.2020 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Gala-Abend der Big Band Bösel

Musikalisches Feuerwerk zum dritten Advent

STADTHALLE CLOPPENBURG

Die Big Band Bösel weiß worauf es ankommt:

Unterhaltung vom Feinsten und mit allen Sinnen.

 

 

Samstag, 12.12.2020 | 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

Gala-Abend der Big Band Bösel

Musikalisches Feuerwerk zum dritten Advent

STADTHALLE CLOPPENBURG

Die Big Band Bösel weiß worauf es ankommt:

Unterhaltung vom Feinsten und mit allen Sinnen.

 

 

Sonntag, 13.12.2020 | 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr)

Gala-Abend der Big Band Bösel

Musikalisches Feuerwerk zum dritten Advent

STADTHALLE CLOPPENBURG

Die Big Band Bösel weiß worauf es ankommt:

Unterhaltung vom Feinsten und mit allen Sinnen.

 

 

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Zurück zur Übersicht

Freitag, 30.08.2019 | 09:00 - 16:00 Uhr (Einlass 08:30 Uhr)

9. Jobmesse Oldenburger Münsterland

Niedersächsischer Wissenschaftsminister Björn Thümler kommt nach Cloppenburg

MÜNSTERLANDHALLE CLOPPENBURG

Mehr als 170 Aussteller präsentieren sich auf einer 5.500 qm großen Ausstellungsfläche. In der Münsterlandhalle und auf dem Marktplatz werden die Aussteller mehr als 4.000 Ausbildungsplätze, 2000 Studienplätze und 2.500 Arbeitplätze anbieten.

EINTRITT FREI

Minister Björn Thümler hat die Schirmherrschaft übernommen und unterstreicht damit den Stellenwert dieser Messe. Offiziell eröffnet wird die Messe am 30. August 2019 um 09.00 Uhr durch den Niedersächsischen Wissenschaftsminister.

Aus allen Bereichen der Wirtschaft, vom Handel über Handwerk bis zu den Dienstleistern, werden alle Branchen ihre Jobs und Ausbildungsplätze vorstellen. Bildungseinrichtungen wie die Berufsbildenden Schulen, verschiedene Universitäten und Hochschulen nehmen an der diesjährigen Veranstaltung teil und zeigen Möglichkeiten zum Studium und zur dualen Ausbildung auf.

Ein Schwerpunkt der Jobmesse Oldenburger Münsterland ist der Bereich der Ausbildung. Jedoch sind nicht nur zukünftige Auszubildende zur Teilnahme eingeladen, einen ebenso großen Stellenwert nimmt der Bereich der Facharbeit ein. Die Aussteller erhoffen sich Kontakte zu Fachkräften, die sich verändern möchten, ebenso zu Arbeitssuchenden.

Der Besucher kann am Stand einen ersten Eindruck bei den Personalentscheidern hinterlassen.

Ebenso wichtig ist eine angemessene Bewerbungsmappe mit einem aussagekräftigen Foto. Bei einem kostenlosen Check erhält jeder Interessierte Tipps zur Erstellung einer erfolgreichen Bewerbung. Das dazu passende Foto bietet ein Fotostudio direkt auf der Messe.

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Öffnungszeiten

Unsere Vorverkaufsstelle in der Stadthalle ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montags - freitags:
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Die Abend-/Tageskasse ist jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer 04471/92 28 28.

Sie haben auch die Möglichkeit unsere Eintrittskarten beim Cloppenburger Wochenblatt (Brandstraße, 49661 Cloppenburg) zu kaufen. Eine telefonische Reservierung ist dort aber nicht möglich.
Das Team Ihrer Stadthalle Cloppenburg

Unsere Bankverbindung:

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE66 2805 0100 0080 4040 07
SWIFT-BIC: SLZODE22