Montag, 08.10.2018 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Jürgen von der Lippe

Solo mit seinem neuen Programm

STADTHALLE CLOPPENBURG

VOLL FETT

Freitag, 12.10.2018 | 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Die Amigos - ZUSATZKONZERT

Gold - Die Jubiläumstour 2018

STADTHALLE CLOPPENBURG

"Wie ein Feuerwerk, Richtung himmelwärts 
Und die Liebe zu dir war geboren 
Wie ein Feuerwerk, mitten in mein Herz 
Und entflammt war die Liebe zu dir.“

Mit diesen Worten bringen die „Amigos“ die Stimmung unter ihren Fans zum Explodieren!

Freitag, 16.11.2018 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Ein Fall für Miss Marple

Als Inspektor Craddock: Erol Sander

STADTHALLE CLOPPENBURG

Ein Mord wird angekündigt

„Am Freitag, den 29. Oktober, wird auf Gut Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen.“

Samstag, 17.11.2018 | 15:00 Uhr (Einlass 14:00 Uhr)

Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer

DAS MUSICAL

STADTHALLE CLOPPENBURG

Für alle großen und kleinen Abenteurer ab 4 Jahren.

Eine Theater Lichtermeer Produktion 2018.

Buch und Musik: Jan Radermacher und Timo Riegelsberger nach der Romanvorlage von Michael Ende.

 

Sonntag, 18.11.2018 | 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr)

Scala & Kolacny Brothers

STADTHALLE CLOPPENBURG

Scala ist ein Indie-Rock-Chor

unter der Führung der Kolacny-Gebrüder,

der die Chorwelt und die Rockszene auf ihren Grundfesten erschütterte.

Dienstag, 25.12.2018 | 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

DER KLEINE PRINZ

Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter

STADTHALLE CLOPPENBURG

Das Meisterwerk von Antoine de Saint-Exupéry feiert 2018 den 75. Jahrestag seiner Erstauflage.

Der perfekte Anlass, um das Musical auf der Bühne live zu erleben.

Samstag, 26.01.2019 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Völkerball – A tribute to Rammstein

10 Jahre Jubiläumsshow

STADTHALLE CLOPPENBURG

Nach 10 Jahren, über 500 Shows und mehreren hunderttausend Konzertbesuchern in ganz Europa steht diese außergewöhnliche Völkerball Band mehr denn je für ihren Slogan: „99% Rammstein – 100% Völkerball“

Freitag, 08.02.2019 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Herman van Veen

Neue Saiten - Tour 2019

STADTHALLE CLOPPENBURG

Niederländischer Poet mit seinem neuen Programm auf großer Tournee anlässlich seines 45-jährigen Bühnenjubiläums in Deutschland.

Freitag, 26.04.2019 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Bernd Stelter

Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!

STADTHALLE CLOPPENBURG

Montagmorgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagt der Moderator spätestens nach dem dritten Lied: „Montag, das ist natürlich nicht unser Tag, aber keine Bange! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Zurück zur Übersicht

Samstag, 14.10.2017 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Christian Steiffen

„Ferien vom Rock´n Roll“

STADTHALLE CLOPPENBURG

Dieses Album ist wie aus einem Guss. Perfekt produziert. Große Melodien, Hymnen gar – opulent und doch so zart. Getragen von dieser einzigartigen sanft weich und doch so kraftvoll und bisweilen rauen Stimme. Untermalt von den stimmigen Arrangements des Haseland Orchesters. Hier wächst ein Steiffen über sich hinaus. Und das merken auch die Zuschauer bei den einzigartigen Live-Erlebnissen, die ein Steiffen bietet.

BestellenFamilienpass

Er selbst sagt auf die für ihn so berühmte schüchterne und zurückhaltende Art: „Dies ist mein bestes Album seit Arbeiter der Liebe!“ Und recht hat er!

Auf seinem 2. Studioalbum wirkt der Arbeiter der Liebe reifer, nachdenklicher, hinterfragt Beziehung, seziert Persönlichkeitsstrukturen und beschreibt dabei Typen und Situationen, die wir alle kennen. Und zwar so klar und präzise, dass er sich damit ungefragt auf eine Stufe mit Goethe, Nietzsche oder Heine stellt. Ist hier vielleicht der größte Philosoph des 21. Jahrhunderts am Werk? – Wahrscheinlich nicht. Aber er kennt die Menschen und spricht ihre Sprache.

Und dabei ist die durchgehend eingängige und schnörkellose Musik durchaus gewollt, denn so schrauben sich die komplexen Botschaften noch unmerklicher ins Unterbewusstsein und können dort ungestört ihre unbändige Kraft entfalten.

Im Titelsong Ferien vom Rock’n Roll blickt der mittlerweile über 30 jährige auf seine 25 jährige Erfahrung in Sachen Sexualität, Alkohol und Drogen zurück. Am Ende fordert er dann aber doch vehement ein letztes berauschendes Fest.

Das Duett Du und Ich mit der Mezzosopranistin Eva Schneidereit setzt neue Maßstäbe an das, was Duette können können, und steigert sich in ungeahnte Höhen. Liebeslieder wie etwa Nur mit ihr allein und Wunderbar macht ihm so schnell keiner nach – und das ist auch gut so. Mit Viel zu heiss geht es dann aber doch einmal zurück zum Discofuchs der 70er Jahre. Ob Christian wirklich Die dicksten Eier der Welt hat, bedarf wohl noch einer genauen Überprüfung, ist aber hier wohl eher metaphorisch gemeint.

Produziert und arrangiert wurde das Ganze auch dieses mal wieder in enger Zusammenarbeit mit Dr. Martin Haseland und dem Haseland Orchester.

Dass Christian auch live ein Erlebnis ist, hat er schon längst unter Beweis gestellt, und so lockt er eine stetig steigende Zuschauerzahl in seine Konzerte. Die Christianisierung des Abendlandes schreitet voran und ist wohl nicht mehr aufzuhalten, denn an Christian Steiffen scheiden sich die Geister. Die einen lieben und verehren ihn, die anderen vergöttern ihn schlichtweg.

Und so geht Steiffen seinen Weg unbeirrt weiter ohne sich zu wiederholen oder zu kopieren. Nur hier und da zitiert er sich liebevoll selbst. Und sollte der eine oder die andere auch überfordert sein im Angesicht der Fülle und des Reichtums dieser Tonaufnahmen, Christian bringt es wie immer auf den Punkt: “Diese Platte ist wirklich zuviel des Guten!“

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017 ab 20 Uhr gastiert Christian Steiffen mit dem Haseland Orchester in der Stadthalle Cloppenburg.

BestellenFamilienpass
Preiskategorien (regular/ermäßigt)




pk1
Regulär27,50 €
Ermäßigt-
Familienpass CLP15,50 €
Familienpass CLP Ermäßigt-

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Öffnungszeiten

Unsere Vorverkaufsstelle in der Stadthalle ist zu folgenden Zeiten geöffnet:


Montags - freitags:
10.00 Uhr - 12.00 Uhr und
16.00 Uhr - 18.00 Uhr.

Die Abend-/Tageskasse ist jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer 04471/92 28 28.

Sie haben auch die Möglichkeit unsere Eintrittskarten beim Cloppenburger Wochenblatt (Brandstraße, 49661 Cloppenburg) zu kaufen. Eine telefonische Reservierung ist dort aber nicht möglich.
Das Team Ihrer Stadthalle Cloppenburg

Unsere Bankverbindung:

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE66 2805 0100 0080 4040 07
SWIFT-BIC: SLZODE22
Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Preiskategorien, Ermäßigungen etc.
Details